Mathematisch - logische Erziehung

Für das mathematische Grundverständnis ist es wichtig, dass die Kinder in unterschiedlichen Situationen im Alltag und im Spiel angeregt werden, Mengen zu erfassen und zu vergleichen, sowie Raum - Lage - Beziehungen zu erkennen und zu bezeichnen.

Begriffe wie: mehr - weniger, oben - unten, groß - klein, hoch - höchster Punkt, Ecke - Mitte etc. sollten zur Artikulation der kindlichen Erfahrungen und Beobachtungen eingeführt und gefestigt werden.