Naturwissenschaftliche Erziehung

Die Begegnung mit der Natur in ihren verschiedenen Erscheinungsformen, Erkundungen im Umfeld der Tageseinrichtung erweitern und bereichern den Erfahrungsschatz der Kinder. Es ist wichtig, dass Kinder Natur im Zusammenhang, als Lebensraum für Pflanzen und Tiere kennen lernen.

Die Eindrücke, die die Kinder mitnehmen, sprechen die Sinne an, aber auch die Emotionen. Tiere werden geliebt, Pflanzen werden bewundert und müssen gepflegt werden. So kann Natur auch ein soziales Lernfeld sein, indem Kinder Verantwortung übernehmen.