Erziehungsziele

1. Wohlfühlen und Angenommensein
Nur ein Kind, das mit Freude in den Kindergarten kommt, kann seine angelegten Fähig- und Fertigkeiten entfalten. Im alltäglichen Zusammenleben üben wir mit den Kindern einen partnerschaftlichen Umgang.

2. Entfaltung der individuellen und sozialen Fähigkeit
Wir wollen die Kinder begleiten und unterstützen, damit sie selbstständige, selbstbewusste, kreative und kritikfähige Menschen werden.